KiWi Blog

Alles neu – helllicht überarbeitet den Blog des Verlags Kiepenheuer & Witsch grundlegend

Digitalagentur helllicht · April 2017 in Projektvorstellung

Der heiße Scheiß von damals

Dieser Artikel gehört zu unserem Frühwerk, das bedeutet: Damals waren die beschriebenen Sachverhalte aktuell, jetzt haben sie wahrscheinlich schon etwas Staub angesetzt.

Mittlerweile ist es für Verlage selbstverständlich, mit einem eigenen Blog den Kontakt zu Lesern und interessierten Branchenkennern herzustellen. Hier werden spannende Blicke hinter die Kulissen des Büchermachens gewährt, Autoren interviewt und Verleger befragt. "Die Kiepe" heißt der Blog des Verlags Kiepenheuer & Witsch aus Köln.

helllicht überarbeitete den bestehenden Blog grundlegend und verlieh ihm ein neues und modernes Design.

Unsere Aufgaben
  • Überführung der bestehenden Blogstruktur in ein neues Design
  • Erstellung eines neuen WordPress-Templates
  • Zeitgemäßes User Interface Design
  • Optimierung für mobile Endgeräte
Fokus
  • Fokussierung auf die Inhalte, unterteilt in sieben Rubriken
  • DIE KIEPE in der Verlags- und Buchszene etablieren
Awards
  • CSS Design Awards "Special Kudos"
  • CSSWinner "Star"

Zur Website

Sorry, kurze Unterbrechung.
Geht sofort weiter.

Wir lieben alle User, auch Sie. Deshalb wollen wir unsere Inhalte noch besser zuschneiden.
Verraten Sie uns, was Sie beruflich tun?

Vielen Dank!