Groß-Gerauer Digitalagentur zweifach ausgezeichnet für Saltatio Mortis

hellllicht medien gewinnt Design-Awards mit Webprojekt für Chartstürmer Saltatio Mortis

Ausgezeichnetes Design: Die Groß-Gerauer Digitalagentur helllicht medien GmbH (www.helllicht.com) wurde im September gleich zweifach für ein Webprojekt von den internationalen Designgremien CSSDesignAwards und CSSReel ausgezeichnet.

helllicht medien hatte den Webauftritt der international bekannten Mittelalter-Rockband Saltatio Mortis im Auftrag von Universal Music zum Verkaufsstart des Albums „Zirkus Zeitgeist“ (Platz 1 der deutschen Album Charts in KW 34) komplett neu gestaltet. Die Jurys bewerteten jeweils das Design der Website, den verwendeten Code sowie Nutzerfreundlichkeit und Inhalte. In allen Bereichen konnte die Arbeit der Groß-Gerauer die Juroren überzeugen.

saltatiomortis-screen-943x867-q92


„Die neue Website ist jetzt nicht nur moderner, sondern nun auch für mobile Endgeräte optimiert. Im Sinne der Nutzerfreundlichkeit wurden die Inhalte übersichtlicher strukturiert“, erläutert Nicolai Goschin, Geschäftsführer der helllicht medien GmbH. „Wir freuen uns, dass unsere Arbeit nicht nur die Band und deren Fans, sondern auch die Jury begeistern konnte.“

Die Awards
Die CSSDesignAwards CSSDA zählen zu den bekanntesten internationalen Awards für Webdesign. Wie auch CSSReel CSSReel würdigen die CSSDA die Arbeiten von Webdesignern, Studios und Agenturen Entwicklern, welche Kreativität, Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit in den Mittelpunkt ihrer Arbeiten stellen.

Zu den Auszeichnungen:
http://www.cssdesignawards.com/sites/saltatio-mortis/27073
http://cssreel.com/Website/saltatio-mortis

Erstellt: 05/10/2015

Zugehörige Downloads

presseinformation_helllicht_award.pdf (68.33 kB)


saltatiomortis-screen.jpg (447.95 kB)