Digital Allrounder / Mediengestalter*in

Wir erklären dir in 30 Sekunden, warum du als MEDIENGESTALTER*IN bei der Digitalagentur helllicht arbeiten willst.

Wir bieten dir die 3 Dinge, die einen guten Job ausmachen:

1. Das Team

Hand auf’s Herz, mit deinen Kollegen verbringst du viel Zeit, Arbeitszeit. Manchmal sogar zusätzlich noch privat, da muss die Chemie einfach stimmen. Dein Team – das sind die neun Jungs und Mädels, mit denen du gegen den Rest der Welt kämpfst, mit denen du die dicken Bretter bohrst und die großen Projekte stemmst. Das sind die, die dich unterstützen, damit du Abends nicht länger bleibst. Die, mit denen du Erfolge feierst und dich aufrappelst, wenn mal etwas nicht klappt wie es soll.

So tickt unser Team, das macht uns aus. Und weil wir eben auch alle privat gut miteinander können, gehen wir auch gerne nach Feierabend noch vor die Tür. Kommst du mit?


2. Die Projekte

Arbeit ist nicht nur Geld verdienen. Sie muss auch sinnvoll sein. Du hast keine Lust, einen Banner für den Dackel-Zucht-Verein1 zu erstellen? Kein Interesse an 90er-Jahre-HTML-Code zu schrauben, der aussieht, als hätte ihn die Kreissparkasse-Ober-Honigfeld2 selbst gebastelt? Und schon gar nicht willst du irgendeinen Quatsch machen, von dem alle wissen, dass es Quatsch ist?

Gute Nachrichten: wir auch nicht. Deshalb arbeitest du mit uns Projekten, die zählen, die Spaß machen, die weiter bringen. Zu unseren Kunden gehören große Namen und kleine Spezialisten, die einen wichtigen Beitrag leisten. Dazu gehören WELLA, Mainova, Commerzbank, GLOBUS und Frank Schätzing. Interesse bekommen?

1 Wir mögen Dackel. Wirklich. Das war nur ein Beispiel.
2 Wir mögen auch die Sparkasse, aber ihr wisst schon, was wir meinen.


3. Das Umfeld

Jemand sagte mal: Arbeiten bei uns wäre wie auf einem Ponyhof. Das lassen wir einfach mal so stehen. Denn es gibt bei uns keine unbezahlten Überstunden, sondern freie Zeiteinteilung und ein absolut zuverlässiges Projektmanagement. Für dich bedeutet das: kein Stress bei der Arbeit und kein Chaos, sondern angenehmes Arbeiten. Dazu kommt ein schöner Arbeitsplatz mit einem hübschen Mac sowie Espresso und Getränken aufs Haus. Und das auch noch gut gelegen, mitten auf der Hanauer Landstraße in Frankfurt,

Außerdem kannst du bei uns Prozesse und Workflows aktiv mitgestalten. Schließlich sind wir noch nicht ausgewachsen und bleiben in Bewegung. Klingt nach einer tollen Gelegenheit, oder?


Wenn du bis hier gekommen bist, gibt’s schon mal ein High five!

Stellenausschreibung: Mediengestalter*in

Der Job

Von allem etwas, vom Wichtigsten am meisten. Zugegeben, klingt etwas philosophisch, der Job ist das aber nicht.

Du arbeitest als tragende Säule des Teams direkt mit unseren Kunden zusammen. Dabei berätst du sie fachlich und nimmst die Umsetzung teilweise selbst in die Hand. Deine Handwerkszeuge sind dabei HTML, CSS, Sketch und Photoshop. Außerdem arbeitest du in Content-Management-Systemen, FTP-Programmen oder den Backends von Providern und SaaS Tools. Du siehst, ein bunter Blumenstrauß.

Was den Job spannend macht, ist, dass du dich in einem breiten Spektrum einbringen kannst. Kundenkommunikation, Gestaltung, Technik. Alles mit dabei. Kleinere Projekte setzt du selbstständig um, größere Projekte gemeinsam mit dem Team. Das gibt dir die Sicherheit, dass keine Aufgabe zu groß ist, du Entscheidungen aber trotzdem eigenständig treffen kannst. Du kannst steuern und entscheiden.

Aber keine Sorge, wir suchen keine Einzelkämpfer*in, sondern Team Player.


Dein Profil

Klar, ein paar Fähigkeiten bringst du mit: Du bist gestalterisch fit und kannst einfache Websites mit HTML und CSS umsetzen. Ein Programmier-Ass musst du nicht sein, aber du hast Basiswissen in PHP und kannst dieses auch anwenden. Du bist also breit aufgestellter Generalist*in und weniger Spezialst*in in einem Bereich.

Und nun der Kontrast: Zusätzlich zur technischen Seite bist du gut in der Kommunikation, sei es per E-Mail oder per Telefon. Deine Arbeitsweise ist strukturiert und belastbar. Schließlich verlassen sich Leute auf dich. Intern wie extern.

Klingt nebulös? Hier ein Beispiel deiner Arbeit:
Das Telefon klingelt, du gehst ran, ein Kunde. Es soll eine digitale Kampagne zu einem Event umgesetzt werden. Du besprichst mit ihm die Möglichkeiten und berätst. Anschließend gestaltest du eine kleine Landingpage, stimmst diese mit dem Kunden ab und setzt sie um, stellst sie online. Nun soll dort ein Formular eingebunden werden. So eines mit Hochkomplex-Rocket-Sience-API – du sprichst mit den Kollegen aus dem Frontend-Team und sie kümmern sich. Ein paar Wochen nach der Kampagne ziehst du Zahlen aus Google Analytics. Da du nett bist, erklärst du dem Kunden, wie die verschiedenen KPIs zu bewerten sind. Und, wo wir optimieren könnten.

Auf den Punkt: Du spielst nicht gerne die Feuerwehr, aber bist ein(e) smarte(r) Problemlöser*in. Du kommunizierst gerne, lässt Worten dann aber auch Taten folgen!


Jetzt aber auf den Punkt!

Job: Digital Allrounder / Mediengestalter*in
Zeitraum: Ab sofort / Anfang Mai 2020
Art: Vollzeit / Teilzeit
Arbeitszeit: 20 bis 40 Stunden pro Woche, flexibel gestaltbar
Arbeitsort: Frankfurt

Und jetzt? – Bewerben!
Du bist interessiert? Super, dann schick uns doch einfach eine E‑Mail mit deinen Unterlagen an jobs@helllicht.com. Oder ruf an: 069 / 904376 - 26.

Welche Unterlagen?
Wir nehmen gerne einen kurzen Lebenslauf, eine Beschreibung, was dich motiviert und welche Fähigkeiten du mitbringst. Arbeitsproben sind auch wichtig. Ach ja – wir duzen dich, also kannst du uns auch duzen. Dann wissen wir auch, dass du bis hier hin gelesen hast.

Kathrin Best
Deine Ansprechpartnerin

069 / 904376-26

Einblicke in die Agentur