Frontend Development

HTML, CSS und Javascript in Perfektion


Frontend Development erweckt Ideen zum Leben. Aus statischen Layouts werden funktionsfähige und bedienbare Websites, Web Applications und Online Magazine. Dabei legen wir Wert auf verständlichen, erweiterbaren und wartbaren Code, um für Projekte eine lange Lebensdauer zu garantieren. Und der User profitiert natürlich auch davon.

Eine der besten Internetagentur im Bereich Frontend Development

Frontend Development gehört für uns als Internetagentur zu den wichtigsten Disziplinen. Einfach gesprochen, handelt es sich dabei um die Umsetzung von Layouts, also das Schreiben von HTML, CSS und Javascript-Code. Dabei liegt der Fokus auf der maßgeschneiderten Umsetzung für das Projekt. Wir arbeiten dazu grundsätzlich nicht mit vorgefertigten Templates, sondern entwickeln diese individuell von Grund auf neu, um den spezifischen Erfordernissen des Projekts bestmöglich gerecht zu werden.

HTML, CSS, Javascript
HTML, CSS und Javascript: Das ist unser Handwerkzeug, damit erwecken wir Ideen im Internet zum Leben, setzen statische Screendesigns um und erstellen daraus digitale Erlebnisse in Form von HTML-Seiten, Applications oder Online-Magazinen. Dabei beherrschen wir diese Technologien wie kaum ein anderer. Wir wissen um jede Möglichkeit, um jeden Kniff und worauf es im Kern wirklich ankommt. In der Umsetzung sind wir nicht nur zuverlässig, sondern auch schnell und effizient.

Frameworks
Das Rad müssen wir nicht jedes Mal neu erfinden. Daher nutzen wir im Frontend-Development verbreitete Frameworks, um die Umsetzung zu unterstützen. Dies führt nicht nur schneller zum Ziel, sondern ermöglicht es auch, Dritten oder eigenen Teams an umgesetzten Projekten direkt weiterzuarbeiten. Denn der Vorteil von Frontend-Frameworks wie Bootstrap oder Foundation bzw. Javascript-Frameworks wie jQuery, Angular, Vue.js oder anderen liegt nicht nur in der beschleunigten Umsetzung auf erprobter Basis, sondern auch in der einheitlicheren und bekannten Struktur von Projekten. Nicht wilder Westen, sondern klare Regeln und klare Vorgaben, anhand derer alle Beteiligen arbeiten können.

Cross-Browser- und Cross-Device-Kompatibilität
Cross-Browser- und Cross-Device-Kompatibilität gehört zu den großen Herausforderungen im Frontend. Jeder Browser und jedes Device interpretiert HTML-Elemente oder Javascript-Funktionen auf andere Weise. Das wirkt sich nicht nur auf das Erscheinungsbild aus, sondern auch auf die Funktionsweise einzelner Elemente bzw. einer Web Application an sich. Insbesondere bei Mobile Devices ist das ein erfolgskritischer Faktor. Durch die Erfahrung unserer Internetagentur wissen unsere Entwickler um die Stärken und Schwächen von Browsern und Devices. Und natürlich, wie man mit diesen am besten umgeht. Im Ergebnis führt das zu einer Website oder einer Web Application, die bei jedem User zuverlässig funktioniert und überzeugt.

Templating
Als Template verstehen wir den Prozess, in dem aus statischen Screendesigns mit Hilfe von HTML, CSS und Javascript eine bedienbare Webpage entwickelt wird. Und das weitestgehend entkoppelt von der Technologie, die im Hintergrund die Inhalte für die Website anliefert. So können wir für unterschiedliche Projekte zuverlässige Templates zuliefern, völlig unabhängig davon, in welchem technologischen Rahmen diese später zum Einsatz kommen: Wordpress, Contao, Shopware, Magento, andere Frameworks oder eben eine vollkommen individuelle Lösung. Kein Problem: Wir können Templates dazu liefern. Dies ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn eigene Teams oder andere Agenturen in den Backendtechnologien stark sind und wenig eigene Expertise im Frontend haben. So veredeln wir technisch starke Projekte mit den richtigen Templates und reichern sie mit sinnvollen Elementen an, um das Benutzererlebnis noch weiter zu verbessern, ganz gleich ob Webshop, Web Application, Intranet-Anwendung oder Online Magazin.

User Experience
Eine perfekte User Experience, also ein ideales Bedienerlebnis auf einer Website oder in einer Web Application ist ausschlaggebend für den Erfolg eines Webprojekts. Dabei ist die User Experience das Zusammenspiel aus unterschiedlichen Komponenten des gesamten Projektes. Sie ist die Verbindung aus einem guten Konzept, einer zuverlässigen Umsetzung und der Liebe für jedes Detail. Dabei unterstützen zum Beispiel Animationen und gelernte Bedienprinzipien die gesamte Usability. User Experience ist etwas, das der User selbst nicht bemerkt. Für den User fühlt sich eine Application oder Website "einfach gut an". User Experience fällt nur dann auf, wenn sie nicht vorhanden oder nur mangelhaft implementiert ist.

Responsive Design
Natürlich sind unsere Frontend responsiv, ob wir nun Templates liefern oder eine vollständige Website oder Application. Durch den Einsatz von Responsive Webdesign sorgen wir dafür, dass das Frontend auch auf Mobile Devices perfekt ist. Und weiter darüber hinaus, denn wir beachten beispielsweise auch besonderes große Screens, um diese optimal zu nutzen. Für die Umsetzung verwenden wir wahlweise ein Agentur-eigenes Framework oder bestehende Open Source-Frameworks.

helllicht als Umsetzer digitaler Projekte

Kurz gesagt, im Frontend Development gehören wir mit zu den besten in unserer Branche. Das zeigt sich in jedem Webprojekt, in jeder Zeile Code, in jeder Umsetzung. Dabei setzen wir vollständige Projekte um oder liefern Teile zu, ganz wie es das Projekt erfordert. Qualitätssicherung und Versionierung von Code sind für uns eine Selbstverständlichkeit des professionellen Arbeitens. Jetzt Beratungstermin vereinbaren


Auf einen Blick

  • Arbeit mit Frontend-Frameworks
  • Entwicklung von Templates als Teilschritt im Projekt
  • Optimale User Experience
  • Responsive Webdesign für mobile Devices
  • Cross-Browser-Kompatibilität



LOADING